TAG 201/ Perspektive wechseln

Himmel Blau | 20. Juli 2014 | |


Sonntags heißt es bei mir 
...Perspektive wechseln...
Wer Lust hat, kann gern mitmachen, nähere Angaben gibt es HIER.



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!





Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Lotta, heute bin ich auch mal wieder dabei und serviere auf dem Tablett..., Spiegelungen sind immer wieder faszinierend... Auch dir einen schönen Sonntag, ich warte noch auf die Brötchen... LG Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Lotta,
    heute spiegelt sich hier wohl einiges ... auch meine Perspektive :-).
    Ich frage mich gerade, wie lange es dauert bis dort ein Schild steht, dass die Räder nicht angelehnt werden dürfen ;-).
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  3. Servus Lotta,
    ich finde, grad die Fahrräder bringen Leben in das Bild. Da nehme ich an, dass sich noch Menschen in dieser "sterilen" Architektur aufhalten "könnten"!
    Einen schönen, sonnigen Sonntag !
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lotta,
    jetzt hol ich doch mals chnell das richtige Verlinken nach.
    Welch ein Kontrastprogramm heute, bei dir Glas und Stein und bei mir wieder Strandgut.
    Aber ich "Landei" lass mich doch gern mal von dir in die große Stadt verführen.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir Antje

    AntwortenLöschen
  5. Perfektes Foto, liebe Lotta, gefällt mir sehr!!!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. ...das ist auch wieder an der Uni in Leipzig, liebe Lotta,
    oder? da wo die ehemalige Unikirche nachempfunden wurde? ach Spiegelungen sind einfach inner schön...spannend zu schauen, was da in der Nähe gerade los ist...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. So reduziert in Form und Farbe und dann die Fahrräder... Wie schön!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Foto!
    Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Ophelia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine tolle Aufnahme !
    Bin beeindruckt.
    Herzlichst Jutta

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber!